SOLARWATT Komplettpakte – Kostenlosen Solarstrom nutzen, wann Sie wollen

Mit den Komplettpaketen von SOLARWATT erhalten Sie perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Photovoltaikanlagen. Machen Sie sich unabhängig von Energieversorgern und steigenden Energiekosten – mit den Komplettpaketen kein Problem mehr.

Alle Komplettpakete von SOLARWATT sind Made in Germany und genügen höchsten Qualitätsansprüchen. Die Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt – Sie bekommen genau die Photovoltaikanlage, die Sie brauchen. Jedes Paket beinhaltet die extrem langlebigen und ertragreichen Glas-Glas-Module von SOLARWATT. Ebenfalls enthalten ist jeweils ein Wechselrichter sowie ein intelligentes Energiemanagementsystem – der SOLARWATT EnergyManager. Je nach Paket bekommen Sie zusätzlich eine Bosch Junkers Wärmepumpe oder den SOLARWATT Stromspeicher MyReserve.

Sie haben die Wahl zwischen den Komplettpaketen Energy, Heat und Store.

Das Komplettpaket Energy ist das Einsteigerpaket, mit dem Sie Ihre Photovoltaikanlage optimal nutzen können. Mittels SOLARWATT EnergyManager können Sie Ihren Eigenverbrauch von kostenlosem Solarstrom optimieren und müssen weniger teuren Netzstrom hinzukaufen.

Mit dem Komplettpaket Heat nutzen Sie Ihren Solarstrom um Warmwasser zu bereiten. Ihr Vorteil: Sie können den Strombedarf Ihrer Wärmepumpe bis zu 80 % allein mit Ihrem eigenen Solarstrom decken. Das heißt für Sie: Schalten Sie Ihre Heizung von April bis Oktober ab – Ihr Warmwasser erzeugen Sie mit dem kostenlosen Solarstrom. Die passende Warmwasser Wärmepumpe ist gleich im Paket enthalten, Sie bekommen alles was Sie benötigen aus einer Hand.

Unabhängig von Tag und Nacht sowie von schlechtem Wetter werden Sie mit dem SOLARWATT Komplettpaket Store. Dank des im Paket enthaltenen Stromspeichers MyReserve entscheiden Sie, wann Sie Ihren kostenlosen Solarstrom nutzen möchten. Sie erhöhen Ihren Eigenverbrauch und senken Ihre Stromrechnung dauerhaft. Denn je mehr Solarstrom Sie nutzen, desto weniger Netzstrom müssen Sie hinzukaufen.

Alle SOLARWATT Komplettpakete sind in verschiedenen Leistungsklassen erhältlich. Diese sind abgestimmt auf die Haushaltsgröße, den individuellen Strombedarf sowie auf die zur Verfügung stehende Dachfläche. Das heißt, die Pakete liefern genau die Menge Solarstrom, die Sie benötigen.

Profitieren Sie von unseren Rundum-Sorglos-Paketen.

SOLARWATT MyReserve – Der ideale Stromspeicher für Ihre Solaranlage

Der SOLARWATT MyReserve ist der Stromspeicher der Zukunft. Er ist die ideale Ergänzung für jede Photovoltaikanlage. Privathaushalte und Gewerbebetriebe können den Solarstrom unabhängig von der Tageszeit nutzen, auch abends und nachts. Der Eigenverbrauch steigt im Jahresdurchschnitt auf bis zu 80 %, der Bedarf an Netzstrom wird deutlich reduziert.

Der MyReserve ist konsequent modular aufgebaut und besteht aus nur zwei Grundbausteinen. Das MyReserve Pack speichert den Strom und der MyReserve Command steuert den Heimspeicher. Dank des modularen Aufbaus kann die Kapazität des Stromspeichers jederzeit an den individuellen Bedarf angepasst werden. Dadurch wird er besonders wirtschaftlich.

Technik der Premium-Klasse

Das Batterie-Management des Speichers sorgt für die Optimierung der Lade- und Entladevorgänge für eine lange Lebensdauer. Dank der intelligenten Steuerung versorgt MyReserve Haushaltsgeräte in weniger als einer Sekunde mit dem gespeicherten Strom.
Bei der Energiespeicherung treten keine Wärmeverluste auf, eine Kühlung des Speichers ist nicht notwendig. Wichtiger Bestandteil des SOLARWATT Konzepts ist die Sicherheit. Der MyReserve erfüllt die Anforderungen des
Sicherheitsleitfadens für Lithium-Ionen-Hausspeicher. Das 14 mm dicke Aluminium-Gussgehäuse schützt die
Batterie zuverlässig gegen Gefahren von außen. Ein umfassendes IT-Sicherheitskonzept sorgt dafür, dass der MyReserve von Hackingangriffen nicht erreicht werden kann. Die Betriebssicherheit gewährleisten autonom schaltende Relais.

Beste Garantie und ein Plus für die Umwelt

Mit dem MyReserve der neuesten Generation kann über Jahrzehnte umweltfreundlicher Solarstrom effizient genutzt werden. Über seine Lebensdauer hinweg liefert er zehnmal mehr Solarstrom, als für seine Herstellung benötigt wird. Ein weiteres Plus für die Umwelt: Sämtliche Komponenten lassen sich leicht und zerstörungsfrei demontieren. Die Wiederverwendungsquote der von SOLARWATT produzierten Bauteile liegt bei 86 Prozent. In einem Servicefall können die betroffenen Komponenten getauscht werden – Kosten und Aufwand bleiben gering. Ausfallzeiten werden minimiert.

MyReserve wird in Deutschland produziert. Das sichert nicht nur Arbeitsplätze, sondern garantiert auch höchste deutsche Qualitätsstandards. SOLARWATT bietet für den Stromspeicher MyReserve eine Leistungsgarantie von zehn Jahren über mindestens 80 Prozent der ursprünglichen Speicherkapazität – unabhängig von der Zyklenzahl. Außerdem werden Speicherbesitzer fünf Jahre kostenlos mit dem SOLARWATT KomplettSchutz gegen Diebstahl, Unwetterschäden oder Ertragsausfall versichert.

Hier finden Sie mehr zum Thema SOLARWATT MyReserve.


Der Stromspeicher MyReserve von SOLARWATT – Technische Daten im Überblick

• Abmessungen MyReserve Command 20.2 (H x B x T): 38,4 x 23,6 cm x 26 cm
• Abmessung MyReserve Pack 22.2 (H x B x T): 38,4 x 20,05 cm x 26 cm
• Entladetiefe nach DoD: 100 %
• Batteriewirkungsgrad: 99,2 %
• Montage: platzsparende Wandmontage
• Sicherheit: u.a. zertifiziert nach dem Sicherheitsleitfaden für Lithium-Ionen-Hausspeicher und UN38.3 (Batteriemodul-Transporttest)

Vision von SOLARWATT – Die Generationen-Module

Mit den SOLARWATT Glas-Glas-Modulen investieren Sie in die Zukunft – in die eigene und in die Ihrer Kinder. Durch die Verwendung von 2 mm dünnen Glasschichten als Ober- und Unterseite sind die Module extrem robust und beständig gegen Umwelteinflüsse. Die Solarzellen sind dadurch optimal geschützt und Ihre Photovoltaikanlage liefert höchste Erträge über mindestens 30 Jahre – garantiert.

Glas-Glas-Module als wirtschaftlich sinnvolle Investition
Neben der enormen Langlebigkeit der Module spielen weitere Faktoren eine wichtige Rolle für die Wirtschaftlichkeit. SOLARWATT Glas-Glas-Module Vision liefern bedingt durch die hohe Lichtdurchlässigkeit sowie die Anti-Reflex-Wirkung des Glases sehr hohe Erträge. Zudem sind sie über lange Zeiträume extrem ertragsbeständig, der Leistungsabfall ist minimal.
In verschiedenen Tests, wie dem 45 Millimeter Hageltest oder dem Wärme-Kälte-Zyklen-Test wurde die herausragende Qualität der SOLARWATT Glas-Glas-Module bestätigt.
Wussten Sie? Die SOLARWATT Glas-Glas-Module sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich jeweils an Haushaltsgröße und Strombedarf orientieren.
Weitere Informationen zu den Glas-Glas-Modulen von SOLARWATT finden Sie hier.
(unterstrichenen Text bitte verlinken auf: https://www.solarwatt.de/solarmodule/glas-glas)

Glas-Glas-Module von SOLARWATT

  • Höchste Stabilität.
  • Längste Lebensdauer.
  • Beste Erträge.

Der SOLARWATT EnergyManager – Die intelligente Schaltzentrale

Photovoltaikanlagen rechnen sich nicht mehr über die Einspeisevergütung, sondern über einen möglichst hohen Eigenverbrauch. Mit dem SOLARWATT EnergyManager als das intelligente Energiemanagementsystem für Ihr Zuhause können Sie den kostenlosen Solarstrom nicht nur gezielt nutzen, sondern auch Ihren Stromverbrauch um bis zu 10 % senken – ganz ohne Verhaltensanpassung. Der EnergyManager entscheidet, was mit dem Solarstrom geschieht. Entweder wird dieser direkt im Haushalt genutzt, beispielsweise durch moderne Tiefkühltruhen, ins Stromnetz eingespeist oder gespeichert, falls ein Stromspeicher integriert ist.

Die Vorteile des SOLARWATT EnergyManagers:

• senkt Ihren Stromverbrauch um bis zu 10 %
• sorgt für einen höheren Eigenverbrauch von kostenlosem Solarstrom
• Überblick über alle Verbrauchsdaten Ihrer Haushaltsgeräte
• Daten online über das EnergyManager Portal einsehbar (individuelle Einstellungen möglich)
• Nutzung maximaler Leistung der Photovoltaikanlage
• Daten liegen auf deutschen Servern und sind verschlüsselt wie beim Online-Banking

„XYZ is easy as ABC” – Das Mapping von Rohrleitungen und Kanälen im Untergrund

2008 Draft Leaflets.pptEs muss nicht eine Wasserfontäne sein, die plötzlich in der Innenstadt aufsteigt. Auch „harmlosere“ Schäden wie zerrissene Telefonleitungen kosten Ärger, Material und Zeit: Schlechte GIS-Daten und daraus resultierende falsche Planauskünfte sind teuer.

Ungenaue bzw. unvollständige Angaben zur Existenz und Lage unterirdischer Infrastrukturen erweisen sich oft als unkalkulierbares Risiko bei Sanierungs- und Neubauprojekten.

Weiterlesen

Scalypso – Software for the management and evaluation of 3D scanner data

bimScalypso is a software suite for analysis and reconstruction tasks using terrestrial or underwater 3D laser scanning data. It is developed with the expertise of 10 years working with 3D laser scanning devices and 3D modelling tools in practise.

Modelling of 3D elements in Scalypso is based on interactive 2.5D range image views, which can be generated using additional reflectance or colour information. This approach significantly eases the interaction with the acquired 3D point cloud data. To speed-up reconstruction times, Scalypso provides interfaces to transfer reconstructed 3D elements to CAD applications in real-time (e.g., Allplan, AutoCAD, MicroStation or ZWCAD+). Weiterlesen

SmartBall verloren – Fahrwagen gefunden!

2013-10-Uetrecht-IMG_0247-ROVIm Bauch von Patienten soll ja nach Operationen schon manche Schere vergessen und erst sehr viel später wiedergefunden worden sein. Doch auch in anderen Branchen kann man einiges übersehen, verlieren und finden.

Im Utrechter Stadtteil Papendorp haben wir eine Rohwasserleitung DN 1200 per ROV untersucht: Ein SmartBall der kanadischen Firma Pure Technologies war bei einer Inspektion verloren gegangen. Das hochsensible Messtool mit Hydrophon, 3D-Beschleunigungssensoren, Mikroprozessor und SD-Speicherkarte ist nur 65 Millimeter, mit Schaumstoffhülle 175 Millimeter groß. Klein – und teuer.

Der holländische Trinkwasserversorger Waternet hatte naturgemäß andere Sorgen: Wo ist das Gerät? Sollte es irgendwo einen riesigen Schaden geben, der das Bällchen komplett aus der Leitung gedrückt hat? Hat es sich irgendwo verhakt, was ebenfalls für ein größeres Problem spräche? Weiterlesen

3R 1-2/2011: Leckortung mit intelligenter Kugel

Im bayrischen Naturpark Altmühltal wurde erstmals der SmartBall, ein Gerät zur Detektion von Leckagen und Luftpolstern, in einem Teilabschnitt von 22 km, in einer Trinkwassertransportleitung aus Spannbeton erfolgreich eingesetzt.

Die große Frage: “Werden wir Leckagen finden?”

Über die Durchführung und das Ergebnis unserer Leckortung haben wir Anfang 2011 in der 3R, der Fachzeitschrift für sichere und effiziente Rohrleitungssysteme(Vulkan-Verlag, Essen, Seite 82-83) berichtet.