SmartBall® Pipe Wall Assessment (PWA)

The SmartBall® Pipe Wall Assessment (PWA) tool is a free-swimming technology used to identify stress in the pipe wall of pressurized metallic pipelines.

PWA technology builds on and has been incorporated into Pure’s SmartBall inline leak detection platform. The SmartBall platform has been widely used by utilities around the world to identify leaks and gas pockets. The technology has been improved to detect wall stress — areas of the pipe wall with damage will be under more stress than areas with limited or no damage.

SmartBall PWA Capabilities

  • Identify each pipe joint and most appurtenances, valves etc.
  • Identify material changes, repairs
  • Identify damaged pipes
  • Estimate the damage levels of those pipes indicate the position along each pipe where damage is located
  • Estimate when damage is at the crown of the pipe
  • Precisely indicate the position of each damaged pipe relative to known points

Weiterlesen

Smartball® Oil&Gas a new innovative Technique for leak detection for Oil- and Gas pipelines

smartball-Oil-InsertRegular and accurate leak detection is an important part of integrity programs for Oil and Gas pipelines. Pure’s SmartBall® technology is highly sensitive tool that can identify leaks that aren’t typically found using other systems.

The platform is ideal for complementing existing integrity programs or as a check on non-piggable Pipelines.

For pipelines 4-inch (100 mm) and larger in diameter, SmartBall offers unparalleled leak sensitivity and accurate location capability. It is easy to deploy and can be used to complement existing pipeline integrity programs or as an integrity check on non-piggable lines. The device consists of an instrumented aluminum core in a urethane shell and contains a range of instrumentation, including an acoustic data acquisition system that listens for leaks as the ball travels through the pipeline. Weiterlesen

Das Unsichtbare sichtbar machen: Zustandsbewertung von Spannbetonleitungen (aus: bbr 02/2014)

Erdverlegte Spannbetonrohre sind die am schwersten zu inspizierenden und zu bewertenden Transportleitungen. Die heterogenen Materialien des Rohrleitungsaufbaus zwingen zum Einsatz visueller, akustischer und elektromagnetischer Methoden bei der Begutachtung und geborstene SpannbetonleitungBewertung von Trinkwasserleitungen.

Lesen Sie hierzu den Artikel in der bbr 02/2014  dem Fachmagazin für Leitungsbau, Brunnenbau und Geothermie des wvgw – Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH in Bonn

 

Die Finite Elemente Analyse (FEA) ist dabei integraler Bestandteil der Zustandsbewertung von Rohrsegmenten mit Schädigungen.

 

SmartBall verloren – Fahrwagen gefunden!

2013-10-Uetrecht-IMG_0247-ROVIm Bauch von Patienten soll ja nach Operationen schon manche Schere vergessen und erst sehr viel später wiedergefunden worden sein. Doch auch in anderen Branchen kann man einiges übersehen, verlieren und finden.

Im Utrechter Stadtteil Papendorp haben wir eine Rohwasserleitung DN 1200 per ROV untersucht: Ein SmartBall der kanadischen Firma Pure Technologies war bei einer Inspektion verloren gegangen. Das hochsensible Messtool mit Hydrophon, 3D-Beschleunigungssensoren, Mikroprozessor und SD-Speicherkarte ist nur 65 Millimeter, mit Schaumstoffhülle 175 Millimeter groß. Klein – und teuer.

Der holländische Trinkwasserversorger Waternet hatte naturgemäß andere Sorgen: Wo ist das Gerät? Sollte es irgendwo einen riesigen Schaden geben, der das Bällchen komplett aus der Leitung gedrückt hat? Hat es sich irgendwo verhakt, was ebenfalls für ein größeres Problem spräche? Weiterlesen

3R 1-2/2011: Leckortung mit intelligenter Kugel

Im bayrischen Naturpark Altmühltal wurde erstmals der SmartBall, ein Gerät zur Detektion von Leckagen und Luftpolstern, in einem Teilabschnitt von 22 km, in einer Trinkwassertransportleitung aus Spannbeton erfolgreich eingesetzt.

Die große Frage: “Werden wir Leckagen finden?”

Über die Durchführung und das Ergebnis unserer Leckortung haben wir Anfang 2011 in der 3R, der Fachzeitschrift für sichere und effiziente Rohrleitungssysteme(Vulkan-Verlag, Essen, Seite 82-83) berichtet.